Allgemeine Bedingungen

1. Der Veranstalter fordert vom BRK für später genannte Veranstaltung die Bereitstellung eines Sanitätsdienstes. Für den Rettungsdienst und Katastrophenschutz gelten die jeweiligen Vorschriften.


2.
Das BRK stellt für diese Veranstaltung die beantragten Helfer/innen und Fahrzeuge zur Verfügung.

3. Für die Anforderung von Ärzten ist der Veranstalter selbst verantwortlich.

4. Der Veranstalter sorgt für ausreichende Räume für den Aufenthalt der HelferInnen und zur Versorgung von Verletzten. Andernfalls ist dem BRK eine entsprechende Mitteilung zu machen.


5. Der Veranstalter stellt - falls notwendig - kostenlos Anschlüsse für Strom und Wasser, etc.
zur Verfügung.

6. Der Veranstalter erstattet dem BRK die Kosten zu folgenden Sätzen:

7,00 € je Helfer/Stunde (incl. Sanitätsmaterial)
10,00 € je RA-RS/Stunde (incl. Sanitätsmaterial)
50,00 € je eingesetztes Fahrzeug./Tag
60,00 € je San-Zelt/Tag
+ Helferverpflegung

oder pauschal nach Vereinbarung.

Mit diesen Beträgen sind für den Veranstalter sämtliche Kosten abgegolten.

7. Der Veranstalter erhebt für die abgestellten Helfer keine Eintritte oder sonstige Kosten und
übernimmt die aus dem Antrag entstehenden Gebühren der Genehmigungsbehörden.

8. Das BRK ist von der Pflicht zur Erfüllung der Vereinbarung frei, wenn aus Gründen, die es selbst nicht zu verantworten hat, die Vereinbarung nicht erfüllen kann
z. B. Katastrophenfall, größere Hilfseinsätze ,Reanimationen in der nähe ect. .

9. Diese Vereinbarung kann von beiden Seiten bis spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich gekündigt werden ohne das Schadenersatzanspruch besteht.

10.
Das BRK behält sich vor, den Antrag der zuständigen Genehmigungsbehörde vorzulegen.

11. Der Veranstalter und das BRK sind verpflichtet, alle Änderungen die sich auf diese Vereinbarung auswirken, unverzüglich bekannt zugeben.

12. Mündliche Absprachen haben keine Gültigkeit.

13. Wir halten uns vor die angeforderte Einsatzkräfteanzahl zuverstärken, sollte dies unsere Gefahrenanalyse und Einsatzmittelberechnung für ihre Veranstaltung vorschlagen. Wir werden ein sinvolles Konzept für ihre Veranstalltung planen.


Für Fragen steht ihnen unser Team gerne zu Verfügung.

Einverstanden, weiter zur Anforderung


Ihr Ansprechpartner Sanitätsdienst:

Singerer Tobias
Taktischer Leiter
: t.singerer[at]brk-bul.de
: 015114959095